Schwimmen Bronze, Silber, Gold

Großes Schwimmen auch für Fortgeschrittene ....
Zielgruppe alle Kinder mit Sportabzeichen „Seepferdchen“
Tag Dienstag und Mittwoch
Uhrzeit Di: 16.00 bis 16.45 Uhr
Mi: 16.15 bis 17.00 Uhr / 17.00 bis 17.45 Uhr
Umziehen jeweils 15 Min. vor Beginn
Ort Hallenbad der LVR-Schule am Königsforst, Paffrather Weg 1 in Rösrath
Kursdauer 10-wöchiger Kurs
Leiterinnen Beate Exner und Andrea Wolff
Kosten Die Gebühr wird für jeden Kurs individuell ermittelt.

Beitrittserklärung

Nur wenige Turnvereine bieten ihren Mitgliedern neben anderen Angeboten auch Schwimmkurse an, anders der TV Forsbach. Das Training ist auf das Erlangen des jeweiligen Schwimmabzeichens (Bronze/Silber/Gold) ausgerichtet. Zum erfolgreichen Abschluss erhalten die Teilnehmer den Deutschen Jugendschwimmpass sowie das jeweilige Abzeichen.

Diese Kurse sind sowohl für Mitglieder als auch für Nichtmitglieder buchbar. Da es jedoch auf Grund der großen Nachfrage eine Warteliste für diesen Kurs gibt, melden Sie sich bitte über den Button „Warteliste“ an. Sobald ein Platz für Ihr Kind in einem Kurs frei wird, werden Sie benachrichtigt. Sollten Sie bereits einen Platz bekommen haben und möchten nun Mitglied werden, füllen Sie bitte die Beitrittserklärung aus.


 Warteliste

Deutsches Jugend-Schwimmabzeichen – Bronze
  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis der Baderegeln
Schwimmabzeichen Bronze
Deutsches Jugend-Schwimmabzeichen – Silber
  • Startsprung und mindestens 400 m Schwimmen in höchstens 25 Minuten, davon 300 m in Bauch- und 100 m in Rückenlage
  • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
  • 10 m Streckentauchen
  • Sprung aus 3 m Höhe
  • Kenntnis der Baderegeln und der Selbstrettung
Schwimmabzeichen Silber
Deutsches Jugend-Schwimmabzeichen – Gold
  • 600 m Schwimmen in höchstens 24 Minuten
  • 50 m Brustschwimmen in höchstens 1:10 Minuten
  • 25 m Kraulschwimmen
  • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 m Rückenkraulschwimmen
  • 15 m Streckentauchen
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa 2 Metern innerhalb von 3 Minuten in höchstens 3 Tauchversuchen
  • Sprung aus 3 m Höhe
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Kenntnis der Baderegeln
  • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und einfache Fremdrettung)
Schwimmabzeichen Gold

Infos an die Eltern

  • Auch für die im Wechsel stattfindenden Fortgeschrittenenkurse ist die Nachfrage groß, daher empfiehlt sich wie bei den Seepferdchenkursen eine Voranmeldung über unsere Geschäftsstelle. Wir führen eine Warteliste. Rechtzeitig vor Teilnahmemöglichkeit werden Sie informiert. An den Abzeichen-Schwimmkursen können auch Nichtmitglieder teilnehmen, indem eine entsprechende Kursgebühr bezahlt wird. Eine Mitgliedschaft ist nicht zwingend Voraussetzung zur Kursteilnahme. Die Beendigung des Kurses bedeutet nicht eine gleichzeitige Abmeldung vom Verein! Kündigungen sind ausschließlich schriftlich an die Geschäftsstellezu richten, mögliche Kündigungstermine gem. Satzung und Beitrittserklärung sind jeweils der 30.06. und der 31.12. des Jahres.
  • Sollte einmal ein Kurstermin aus technischen Gründen (z.B. Reparaturarbeiten am Schwimmbad, Wartungsarbeiten) entfallen,  informieren wir unter Aktuelles auf dieser Homepage. Seitens des Schwimmbadbetreibers hängt zusätzlich ein Aushang an der Haupteingangstür (nicht an der Innenhoftür der Schwimmhalle!).
  • Wir weisen verbindlich darauf hin, dass bereits gezahlte Kursgebühren für den angemeldeten Zeitraum wegen Nichtteilnahme gleichwohl welchen Grundes seitens Kursteilnehmer/in (Verhinderung, Krankheit o.Ä.) nicht erstattet werden. Auch können versäumte Stunden des Kursteilnehmers nicht nachträglich zu neuen Kurszeiten nachgeholt werden.
  • In den Schulferienzeiten und an gesetzlichen Feiertagen finden grundsätzlich keine Kurse statt.
  • Bitte begleiten Sie Ihr Kind stets bis zum Schwimmbadeingang (!)  (oberhalb des 1. Parkplatzes) und setzen sie es nicht einfach vor dem Schwimmbad am Parkplatz ab! Die Eltern handeln hier eigenverantwortlich.
  • Sollte Ihr Kind lange Haare haben, binden Sie diese bitte vor dem Betreten des Schwimmbades zusammen. Lange, offene Haare sind im Schwimmbad nicht erlaubt.
  • Für die Schwimmabzeichen „Silber“ und „Gold“ muss ein Sprung aus 3 m Höhe absolviert werden, der in dem von uns genutzten Bad nicht absolviert werden kann. Er kann in jedem Schwimmbad mit Sprungturm von einem Bademeister abgenommen werden. Die Bescheinigung hierrüber muss den Kursleiterinnen  zur Ausstellung des Schwimmabzeichens vorgelegt werden.